keb Kursgruß - Beiträge unserer Referenten*innen

Wer reicht den Schierlingsbecher? Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe

Ein Beitrag zur Aktion "Kursgruß" über eine Veranstaltung der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Weingarten und der Diakonie Oberschwaben-Allgäu-Bodensee

Das Bundesverfassungsgericht zwingt mit seinem Urteil zur Sterbehilfe vom Februar 2020 die Politik und Gesellschaft, sich einem unbequemen Thema zu stellen – und über Grundwerte zu diskutieren. Richterinnen und Richter leiten aus Artikel 1 des Grundgesetzes ("Die Würde des Menschen ist unantastbar") das Recht eines jeden Einzelnen ab, selbstbestimmt und zu jeder Zeit über sein Lebensende zu entscheiden. Dieses grundstürzende Urteil wirft viele ethische, rechtlich-politische, aber auch theologische Fragen auf. Die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Weingarten hat in Kooperation mit der Diakonie Oberschwaben-Allgäu-Bodensee an einem Vortrags- und Diskussionsabend das Thema beleuchtet. Über 100 Interessenten nahmen Online teil oder waren selbst anwesend. Jetzt haben die Veranstalter die Aufzeichung des Abends Online gestellt.

(Foto: Bild von israelbest auf Pixabay)

Wer reicht den Schierlingsbecher?

Weitere Informationen und Downloads zu dieser Veranstaltung finden Sie hier

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Momentan ist unsere telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt

Sie erreichen Sie uns telefonisch am
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020