Herbst/ Winter 2021/2022

Icon-Kalender
oder

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg-Weststadt

22.09.2021, 09:30 Uhr | Ravensburg

Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und mit der Frage nach dem Lebenssinn stellt das vierte Element dar.
Folgende Themen erwarten Sie: "Nachhaltigkeit – Mein Leben im Gleichgewicht", "Wertschätzung – Eine Lebenshaltung", "Wahrheit – Was ist das?", "Segen – Ritual, Geschenk, Stärkung", "Stille – wohltuend oder belastend", "Meine Tür zum Leben – geschlossen, angelehnt, offen?"

Grundlage dieses ganzheitlichen Konzepts ist das Projekt
„Lebensqualität im Alter“ (LimA)

Kursnummer
22 09
Termin
Mi 22.09., 20.10., 17.11., 08.12.2021, 19.01. und 16.02.2022, 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten drei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort
Rahlentreff
88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in
Kosten
44 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Rahlentreff; Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit
   
   

Seniorenakademie Ravensburg

Konsumverhalten: Welche Dinge braucht der Mensch?

07.10.2021, 14:30 Uhr | Ravensburg

Wie nachhaltig ist unser Lebensstil? Moderne Lebensstile sind einerseits durch die Anbieterseite (Handel und Dienstleistungen), andererseits durch die Nachfrageseite (Konsumenten, Verbraucher) beschreibbar. Sie bilden marktwirtschaftliche Prozesse ab und bedingen sich gegenseitig. Zeitbezogene Lebensstile lassen neben ihren Segnungen auch Verwerfungen erkennen: Konsumterror, Wegwerf- oder Überflussgesellschaft sind Stichworte dazu. Unerwünschte Effekte wie Zivilisationskrankheiten, Umweltzerstörung, Ressourcenverschwendung, Artenverluste und Flächenverbrauche seinen genannt. Positive Beispiele wie die Solidarische Landwirtschaft, Prosuming, Crowdworking und -sharing lassen ansatzweise Änderungen im Handeln von Konsumenten erkennen. Allerdings blenden Modelle zur Erklärung des Konsumentenverhaltens Fragen finanzieller Spielräume privater Haushalte und Risiken, die mit dem Massenkonsum einhergehen (Verschulung, Kaufsucht), oftmals aus. Nicht unterschlagen werden darf, welche Einflüsse von Modeströmungen ausgehen. Welche Rolle spielen Akteure der Werbung oder Influencer? Quer zu diesen Gesichtspunkten muss konsumethisch bedacht werden, ob und wie weit unsere Lebensstile (Ernährung, Kleidung, Wohnung, Mobilität, Kommunikations- und Unterhaltungselektronik...) nachhaltig, also enkelgerecht sind.

Kursnummer
07 10
Termin
Do 07.10., 14.10., 21.10., 28.10. und 04.11.2021,
14.30 - 16.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Prof. Dr. habil. Jürgen Lackmann Wirtschaftswissenschaftler
Kosten
40 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e.V.
   
   

Seniorenakademie Leutkirch

Gott?! Religion?! Kirche?! - Fragen & Antworten aus Philosophie, Ethik und Theologie

04.11.2021, 10:00 Uhr | Leutkirch
Anmeldeschluss:
6
Tage

Vieles ist fraglich geworden. Was als selbstverständlich galt, wird brüchig. Wir befinden uns in einem spürbaren Wertewandel. Viele sind auf der Suche nach Vergewisserung. Auf diesem Hintergrund wird neu gedacht werden müssen: Etwa in der Gottesfrage. Alte Gottesbilder sind verblasst. Was lässt sich heute noch aussagen über Gott? Was bewirkt der Gottesglaube und was nicht? Es braucht Antworten. Die konfessionellen Religionsmilieus lösen sich auf. Wichtige religiös begründete Werte kommen ins Wanken. Andere Religionen kommen näher, wie zum Beispiel der Islam. Was gilt dann noch? Wie kann sich die christliche Religion in einem säkularen Umfeld neu definieren? Orientierung wird benötigt. Die Bindungskraft der Institution Kirche nimmt ab. Dieser Prozess ließ sich schon vor der Auseinandersetzung um sexuelle Gewalt in den Kirchen beobachten. Hat kirchliche Bindung noch eine lebenspraktisch hilfreiche Bedeutung? Oder geht es nur noch um die Sterbebegleitung einer einst verdienstvollen Institution? Ergibt es noch Sinn, Mitglied einer Kirche zu sein? Der Kurs gibt Impulse zum Weiterdenken. Er setzt auf das klärende Gespräch und möchte dazu beitragen, die drei Krisen um Gott, Religion und Kirche zu verstehen, um daraus - wenn möglich - persönliche Schlüsse zu ziehen.

Kursnummer
04 11
Termin
Do 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 09.12.2021
Ort
Altes Kloster (barrierefrei)
88299 Leutkirch, Marienplatz 1
Kosten
44 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Aktion Herz und Gemüt, Leutkirch
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
89010170

 
   
   

Spuren im Wald

Workshop für Eltern/Großeltern und Kinder ab 6 Jahren

06.11.2021, 10:00 Uhr | Wangen-Primisweiler
Anmeldeschluss:
9
Tage

Spuren lesen ist wie ein spannendes Buch zur Hand zu haben. Zunächst erkennen wir vielleicht nur einzelne Buchstaben, die sich aber irgendwann zu einer großen Geschichte zusammenfügen.
An diesem Tag tauchen wir in die uralte Kunst des Spurenlesens ein. Lassen Sie sich überraschen, was unter unseren Füßen, auf und neben dem Waldweg oder auf der Wiese für spannende Geschichten zu finden sind!

Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen.

Kursnummer
06 11
Termin
Sa 06.11.2021, 10 - 13 Uhr
Ort
Treffpunkt: Blauseeparkplatz
88239 Primisweiler-Schomburg, Friedhager Straße
Referent/in
Team WaldAkademie, Wangen i. Allgäu e.V.
Kosten
25 € pro Familie
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
WaldAkademie Wangen i. Allgäu e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c035d166

 
   
   

Seniorenakademie Ravensburg

Das wahre Selbst – Illusion oder Wirklichkeit? Eine philosophische Betrachtung

09.11.2021, 15:30 Uhr | Ravensburg
Anmeldeschluss:
9
Tage

In den Religionen, in der Philosophie, in der Psychologie, in den Sozialwissenschaften und nicht zuletzt in der Biologie stellt sich immer wieder von neuem die Frage nach dem Menschen. Was zeichnet uns als Menschen und als Person aus? Jeder von uns ist einzigartig und doch zugleich nur einer unter unendlich vielen. Was verbindet uns mit unserem Nächsten, und was verbindet uns noch mit dem, der uns vielleicht am Fernsten steht? Und, den Blick auf uns selbst gewendet, was hält sich in unserem eigenen Leben zwischen Zeugung, Geburt und Tod? Steht jeder von uns im Zentrum eines Kreises, kreisen wir um eine Mitte oder ist jeder von uns nur ein Name, eingewoben in Geschichten, die wir selbst und andere immer wieder neu erzählen?

Kursnummer
09 11
Termin
Di 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12.2021, 15.30 - 17.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
40 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d2941162

 
   
   

Seniorenforum Ravensburg

Beim Einkaufen die Welt "fair-ändern"!

24.11.2021, 14:30 Uhr | Ravensburg

Der Faire Handel boomt und hat sich zu einem Erfolgsmodell für solidarisches Wirtschaften entwickelt. Immer mehr Verbraucher greifen zu fairen Produkten und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl.
Martin Lang, Fairhandelsberater beim Dachverband Entwicklungspolitik in Baden-Württemberg (DEAB) und langjähriger Insider, zeigt anhand aktueller Beispiele, wie Fairer Handel funktioniert und welche Wirkungen er bei den Produzenten im globalen Süden und direkt vor unserer eigenen Haustür entfaltet.

Kursnummer
24 11
Termin
Mi 24.11.2021, 14.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Lang, Martin,
Martin Lang, Fairhandelsberater
Kosten
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Betriebsseelsorge; Seniorentreff Ravensburg e.V.; Diakonische Bezirksstelle
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c035d141

 
   
   

Sicher unterwegs im www und mit dem Smartphone

Lernen und Anwenden in der Kleingruppe

01.12.2021, 15:00 Uhr | Ravensburg
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste

Viele von uns sind fast rund um die Uhr online. Dank Smartphones ist die mobile Internetnutzung heutzutage nahezu überall möglich und wir können mit Hilfe zahlreicher Apps zum Beispiel mit anderen kommunizieren oder unseren Alltag leichter organisieren. Auf der anderen Seite bergen diese Anwendungen auch einige Risiken. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass in der Presse von Datenklau, Viren oder Online-Abzocke zu lesen ist.
Im Rahmen der Veranstaltung bekommen Sie zunächst einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Smartphones und die Welt der Apps. Anschließend werden typische Gefahren und Risiken der Smartphone-Nutzung vorgestellt. Es wird gezeigt, welche Einstellungsmöglichkeiten es gibt, um vorzubeugen. Sie haben dabei gleich die Möglichkeit unter Anleitung die wichtigsten Sicherheitseinstellungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Bringen Sie hierzu bitte Ihr Smartphone mit.
Gerne können Sie uns Ihre Fragen zu dem Thema bereits im Vorfeld unter folgendem Link mitteilen, so dass diese bereits in der Vorbereitung des Workshops berücksichtigt werden können: https://t1p.de/daxf
Um auf individuelle Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt.

Kursnummer
01 121
Termin
Mi 01.12.2021, 15 Uhr
Ort
Stadtbücherei im Kornhaus (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Marienplatz 12
Referent/in
Kosten
25 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Stadtbücherei Ravensburg
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
89010142

 
   
   

Unser Programm zum Download

Hier finden Sie unser Programmheft 2_ 2021 als pdf-Datei zum Download

© 2021
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
und Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020