Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Glaub-Würdig? Wer braucht noch die Kirche(n)?

Vortrag & Diskussion mit Prof. Dr. Johanna Rahner, Universität Tübingen

06.10.2022, 19:30 Uhr | Bad Waldsee

Kirche scheint heute im besten Fall nichts mehr zu sagen zu haben. Kirchliches Reden von Gott ist häufig zu einer Verschlussformel geworden, die keine Neugier, keine religiöse Erfahrung mehr anregt. Sie schwankt zwischen Klischeehaftigkeit und Belanglosigkeit. Im schlechtesten Fall aber sind es die kirchlichen Strukturen selbst, die Menschen daran hindern, sich Gott zuzuwenden, weil diese das Antlitz Gottes verdunkeln. Der Glaubwürdigkeits- und Bedeutungsverlust ist vielschichtig. Was sind die wichtigsten Ursachen und was müsste sich ändern, damit der Glaube an Gott seine Lebendigkeit in den sich verändernden Lebenswelten noch entfalten kann? Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Ökumene in Oberschwaben" statt.
Ohne Anmeldung; kostenfrei

Termin
Do, 6.10.2022, 19.30 Uhr
Ort
Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee
88999 Bad Waldsee, Frauenbergstraße 15
Referent/in
Prof. Dr. Johanna Rahner, Universität Tübingen, Professorin für Christliche Glaubenslehre und ökumenische Theologie. Moderation: Regina Steinhauser, Theologin, Bad Waldsee
Kosten
kostenfrei
in Kooperation mit
Ökumenischer Ausschuss der Evangelischen und Katholischen Kirchengmeinde Bad Waldsee sowie als Mitveranstalter keb Kreis Ravensburg e.V.; Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben; Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee; vhs Bad Waldsee und Tourismusinformation Bad Waldsee.
   
   

Wirtschaftssanktionen gegen Diktatoren

Wann sie wirken und wann sie die Falschen treffen

25.10.2022, 19:30 Uhr | Wangen

Nach dem Angriff auf die Ukraine und vor den Waffenlieferungen hat der Westen harte Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängt. Bislang hat dies zu keiner Kehrtwende bei Putin geführt.
Sanktionen sind ein wichtiges Instrument gegen Diktatoren. Doch ihre Wirkung hängt von den wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen ab. Anhand von Erfahrungen der vergangenen Jahrzehnte von Südafrika über Nordkorea bis zum Iran zeigt der Wirtschaftspubilzist Wolfang Kessler, wann und welche Sanktionen ihre Ziele erreichen und wann sie verpuffen oder sogar die Falschen bestrafen.

Eine Veranstaltung in der Reihe "Alles hat seine Zeit"

Eintritt: 7 €
Kartenvorverkauf in der Stadtbücherei und telefonisch unter 07522/74120

Termin
Di, 25.10., 19.30 Uhr
Ort
Stadtbücherei im Kornhaus (barrierefrei)
88239 Wangen, Postplatz 1
Referent/in
Kessler, Dr. Wolfgang; langjähriger Chefredakteur Publik-Forum
Veranstalter
Stadtbücherei Im Kornhaus Wangen
in Kooperation mit
Leserinitiative Publik-Forum; Hospitalstiftung zum Heiligen Geist; Stiftung Liebenau; Fairtrade-Stadt Wangen im Allgäu; vhs Wangen im Allgäu; Osiander; Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Wie im Paradies - Biblische Weinverkostung mit Bodenseeweinen

Haus der katholischen Kirche Ravensburg

04.11.2022, 19:00 Uhr | Ravensburg

Der Theologe Dr. Michael Schindler lädt zu einer Entdeckungsreise in die biblisch-spirituelle Dimension des Weines und die Kulturwissenschaftlerin Dr. Helga Müller-Schnepper erzählt vom historischen und kulturellen Hintergrund der Bodenseeweine.

Anmeldung bis 27.10.direkt bei Liebfrauen.Ravensburg@drs.de

Termin
Fr 4.11., 19 Uhr
Ort
Haus der Katholischen Kirche
88212 Ravensburg, Wilhelmstraße 2
Kosten
15 €
   
   

Mit Blick auf das Gemeinwohl - nachhaltig Handeln und Leben

08.11.2022, 18:00 Uhr | Tettnang

Können wir angesichts der aktuellen Krisen zuschauen und einfach so weitermachen? Die Gemeinwohl-Ökonomie möchte nichts weniger als die Welt verändern und glaubt, dass der Schlüssel hierzu auch im Verhalten von uns allen liegt. An fünf interaktiven Abenden der Seminarreihe "MeinGemeinwohl" spornen wir uns gegenseitig zu Veränderungen an und tauschen unsere Ideen und Ergebnisse aus. Mit Lust und Neugierde machen wir uns auf dem Weg zu einem enkeltauglichen, nachhaltigen Leben.
Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens 28.10. bei Melanie Friedrich von der Anlaufstelle für Bürgerengagement Stadt Tettnang, Tel. 07542/510-108 oder melanie.friedrich@tettnang.de.

Eine Veranstaltung der Stadt Tettnang

Termin
Di 8.11., 22.11., 13.12., 10.1., 31.1., 18 - 21 Uhr
Referent/in
Henne, Thomas; Gemeinwohlökonomie-Berater
Kosten
119 €
   
   

Unser Programm zum Download

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Momentan ist unsere telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt

Sie erreichen Sie uns telefonisch am
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020