Aktuelles Programm


19.09.2016 | Ort: Ravensburg | Nr.: 19 09
Lese- und Dialogkreis
01.02.2017 | Ort: Bad Waldsee | Nr.: 01 02
Älter werden, lebendig bleiben – Gruppe Spätlese
08.02.2017 | Ort: Ravensburg | Nr.: 08 021
Älter werden, lebendig bleiben
21.02.2017 | Ort: Berg | Nr.: 21 02
Meine inneren Quellen entdecken
13.03.2017 | Ort: Ravensburg | Nr.: 13 032
Spiritueller Dialog
08.05.2017 | Ort: Ravensburg | Nr.: 08 05
Meditatives Tanzen
09.05.2017 | Ort: Ravensburg | Nr.: 09 05
Übungsabende in Wertschätzender Kommunikation
30.05.2017 | Ort: Ravensburg | Nr.: 30 05
Das Allgäu erleben von unten und oben
01.06.2017 | Nr.: 01 06
Auf Frauenspuren… - in Wangen

Auf Frauenspuren… - in Wangen

Die Veranstaltung muss mangels ausreichender Anmeldungen leider abgesagt werden

Termin: Donnerstag, 01.06.2017
Treffpunkt: Ravensburg Busbahnhof 9.10 Uhr, Rückkehr ca. 18.30 Uhr




Referent/in: Reiseleitung: Monika Endler,
Josef Fussenegger, ehrenamtl. Stadtführer
Beate Leupolz, zertifizierte Gästeführerin
Kosten: 26 € für Fahrt mit dem Linienbus, Reiseleitung, Führungen und Eintritt
Anmeldung: bis spätestens 23.05.2017
Veranstalter: keb Kreis Ravensburg

ImageDie Allgäustadt ist wie ein aufgeschlagenes Geschichtsbuch, in dem man beim Gang durch die kopfsteingepflasterten Gassen blättern kann. Wäre die denkmalgeschützte Altstadt nicht von modernem Leben erfüllt, man fühlte sich in eine spätmittelalterliche Kleinstadt versetzt.
Das barocke Rathaus, die gotische Stadtpfarrkirche und ein stattlicher Renaissancepalast stehen im Zentrum und rahmen den Marktplatz ein. Wehrhafte Türme und eine teilweise erhaltene Stadtmauer berichten ebenso aus der Wangener Stadtgeschichte wie kraftvolle Fassadenmalereien und ausladende Wirtshausschilder .
Nach den Klöstern wurden die Städte seit dem 11.Jahrhundert zu den wichtigsten Zentren von Glauben und christlicher Lebensform. Die Führung geht diesen weltlichen und religiösen Spuren nach. Dass dabei immer wieder Frauen in den Vordergrund rücken, hat sicher aber nicht ausschließlich damit zu tun, dass Wangen in der Reformation katholisch geblieben ist.

Nachmittags tauchen wir ein in diee Wangener Museumslandschaft .
Gleich sieben Museen laden dazu ein, die Wangener Museumslandschaft zu entdecken. Wie die Wangener gelebt, gearbeitet und sich durchaus auch beim Baden erholt haben, wird in der vielseitigen Museumslandschaft in Wangen – zwischen Eselmühle und Badstube – anschaulich gemacht.
Wir betrachten Zeugnisse religiöser Volkskunst und sehen Kunstwerke bedeutender Bildhauer und Maler, die mit Wangen in Verbindung gebracht werden.

Zur Wangener Museumslandschaft gehören das Deutsche Eichendorff-Museum, das Gustav-Freytag-Museum, eine bauhistorische Kostbarkeit die Badstube, das Museum für ländliches Kulturgut, die Städtische Galerie mit Wechselausstellungen und vieles mehr.
Natürlich wird bei unserem Besuch in der Museumlandschaft ganz besonders Wert darauf gelegt, von Wangener Frauen aus früheren Jahrzehnten zu erfahren.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hldebrand

Foto: Rathaus Wangen © Gästeamt Wangen

Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1397&ICWO_Course_Map=true#course_id1397

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
267e51397
09.06.2017 | Ort: Zusteige-Möglichkeiten in Isny, Leutkirch, Wangen, Ravensburg - | Nr.: 09 06
Zwischen Kunst und City-Flair

Zwischen Kunst und City-Flair

Drei-Tages-Fahrt nach Frankfurt

Termin: Freitag, 09.06. – Sonntag, 11.06.2017
Ort: Zusteige-Möglichkeiten in Isny, Leutkirch, Wangen, Ravensburg -
Haus/Raum: Genaueres wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Referent/in: Reiseleitung: Otto Schöllhorn
Kosten: Reisepreis: 260 € für Fahrt, 2 mal HP in 4*-Hotel, Stadtführung, Maintower, Städelmuseum, EZ-Zuschlag 39 €
Anmeldung: bis 03.05. erforderlich!
Veranstalter: Schüle Reisen Touristik GmbH & Co.KG,
keb Kreis Ravensburg e.V., VHS Leutkirch

ImageFrankfurt am Main mit der imposantesten Skyline Deutschlands hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer Metropole mit vielfältiger Kultur und City-Chic entwickelt, wo auch immer wieder der Kontrast zwischen urbanem Charakter und provinzieller Dorfidylle deutlich wird. Diese Mischung macht den Charme des heutigen Frankfurt aus.
Die Stadt im Herzen Deutschlands und Europas hat viele Facetten und vielseitige Kontraste zu bieten: Neben dem Bankenviertel mit seinen Türmen das Museumsufer Schaumainkai mit neun unterschiedlichen Museen, die Flaniermeilen, wie die Zeil mit der Fressgasse. Inmitten der geschäftigen Innenstadt um den Römerberg ragen historische Sehenswürdigkeiten heraus, wie die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie, der Kaiserdom und die Alte Oper und nicht unweit der Hochhäuser finden sich gemütliche Ebbelwoi-Kneipen.
Ein ausführlicher Flyer kann angefordert werden.

Verantwortlich: Siegfried Welz-Hildebrand

Foto: Städel-Museum, ©Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main, Foto: Holger Ullmann

Link zur Veranstaltung:
www.keb-rv.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=1654&ICWO_Course_Map=true#course_id1654

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5e1be1654
20.06.2017 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 20 06
Gespräche in Gruppen und Teams leiten
23.06.2017 | Ort: Kisslegg | Nr.: 23 06
Zu Besuch bei Kraftwerkern und Brauern
27.06.2017 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 27 06
Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten
04.07.2017 | Ort: Weingarten | Nr.: 04 07
Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl
22.09.2017 | Ort: Kreuztal bei Buchenberg | Nr.: 22 09
Wochenende für Väter (Opa, Onkel oder Pate) und Kinder von 5 bis 12 Jahren
29.09.2017 | Ort: Ravensburg | Nr.: 29 09
Frauenkolleg Vertiefungsseminar
12.10.2017 | Ort: Weingarten | Nr.: 12 10
Islam im Plural
10.12.2017 | Ort: Weingarten | Nr.: 10 12
Ein Licht in dir geborgen
27.01.2018 | Ort: Ravensburg | Nr.: 27 01
Mann – Frau: Paarzyklus


© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. 2017
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30 | Fax.: 0751/36161-50 | info@keb-rv.de
www.keb-rv.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8