Herbst/Winter 2022/2023

Icon-Kalender
oder

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg-Weststadt

14.09.2022, 09:30 Uhr | Ravensburg

Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und mit der Frage nach dem Lebenssinn stellt das vierte Element dar.
Folgende Themen erwarten Sie:
"Nachhaltig leben – früher und heute"
"Staunen – Kann ich´s noch? Oder möchte ich es wieder lernen?"
"Was ist eigentlich ein guter Mensch?"
"Segen – Gedanken von Anselm Grün u.A."
"Gefühlswelten – Was mir meine Gefühle sagen wollen"
"Meine Tür zum Leben – geschlossen, angelehnt, offen?"

Grundlage dieses ganzheitlichen Konzepts ist das Projekt
„Lebensqualität im Alter“ (LimA)

Kursnummer
14 09
Termin
Mi 14.09., 05.10., 16.11., 07.12.2022 und 18.01. und 15.02.2023, 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten drei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort
Rahlentreff
88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in
Kosten
53 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Rahlentreff; Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit
   
   

Lese- und Dialogkreis

"Brennende Kerze im Sturm - Mystische Spiritualität inmitten unserer Welt" von Bernhard Breidenstein

19.09.2022, 19:00 Uhr | Ravensburg

... der etwas andere Lesekreis...
Was ist anders?
Die Gesprächsform des „Dialog“ geht auf den Philosophen Martin Buber und den amerikanischen Naturwissenschaftler David Bohm zurück. Das Besondere an diesem Vorgehen ist es, verschiedene Denkpositionen, zum Beispiel zu gelesenen Texten, gleichwertig nebeneinander stehen zu lassen, mit dem Ziel, zum gemeinsamen Weiter-Denken anzuregen. Durch empathisches Zuhören und den Respekt vor der Position des anderen werden miteinander Denk- und Lernprozesse in Gang gesetzt und ein vertieftes Verständnis ermöglicht. Alle verstehen sich als Lernende. Diese Grundhaltung unterscheidet sich von gängigen Diskussionen, in denen die Person mit den „besseren“ Argumenten sich durchsetzt und „gewinnt“, während die anderen Diskussionsteilnehmer zurückstecken müssen. Im Dialog gibt es diese Sieger-Verlierer-Dynamik nicht. Der Lesekreis legt den Schwerpunkt auf spirituelle, psychologische und gesellschaftspolitische Themen. Zurzeit lesen wir das in der Überschrift genannte Buch. Voraussichtlich im Laufe dieses Semesters wird aus Vorschlägen der Gruppe ein neues Buch ausgewählt.

Kursnummer
19 09
Termin
Mo 19.09., 24.10., 21.11., 12.12.2022 und 09.01.2023, 19 - 21.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
2,50 € pro Treffen
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Stadtbücherei Ravensburg
   
   

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille

Einatmen - Ausatmen

27.09.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Sitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – Wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.
Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich.

Kursnummer
27 09
Termin
Di 27.09.2022, 18 - 19 Uhr (wöchentlich)
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
pro Treffen: 3 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Mit Blick auf das Gemeinwohl - nachhaltig Handeln und Leben

08.11.2022, 18:00 Uhr | Tettnang

Können wir angesichts der aktuellen Krisen zuschauen und einfach so weitermachen? Die Gemeinwohl-Ökonomie möchte nichts weniger als die Welt verändern und glaubt, dass der Schlüssel hierzu auch im Verhalten von uns allen liegt. An fünf interaktiven Abenden der Seminarreihe "MeinGemeinwohl" spornen wir uns gegenseitig zu Veränderungen an und tauschen unsere Ideen und Ergebnisse aus. Mit Lust und Neugierde machen wir uns auf dem Weg zu einem enkeltauglichen, nachhaltigen Leben.
Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens 28.10. bei Melanie Friedrich von der Anlaufstelle für Bürgerengagement Stadt Tettnang, Tel. 07542/510-108 oder melanie.friedrich@tettnang.de.

Eine Veranstaltung der Stadt Tettnang

Termin
Di 8.11., 22.11., 13.12., 10.1., 31.1., 18 - 21 Uhr
Referent/in
Henne, Thomas; Gemeinwohlökonomie-Berater
Kosten
119 €
   
   

Seniorenakademie Ravensburg

Sprache, Macht und Wahrheit

15.11.2022, 15:30 Uhr | Ravensburg

Nichts ist uns so unter die Haut geschrieben wie unsere Muttersprache. Wer, auch wenn er es noch so sehr wünschte, könnte sie je vergessen! Nicht wir sprechen eine Sprache, sondern die Sprache spricht in und aus uns. In ihr ruht alles Wissen, in ihr liegt alle Weisheit und in ihr scheidet sich Wahrheit von Lüge und Wirklichkeit von Schein. Es ist die Sprache, in der wir leben und weben, in der wir uns finden und mitteilen, in der wir uns vorstellen und sichtbar werden. Und wenngleich wir auch meinen könnten, es seien doch nur Worte, in denen die Sprache oft so leichtfüßig daherkommt, so sollten wir doch nie vergessen, dass Autorität, Macht und Gewalt in ihr schon angelegt sind und walten. Versuchen wir also aufmerksam auf unser Sprechen zu hören, der Sprache in uns Raum zu geben und sorgsam und bedächtig mit ihr umzugehen.

Kursnummer
15 11
Termin
Di 15.11., 22.11., 29.11., 06.12. und 13.12.2022,
15.30 bis 17.15 Uhr

Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
40 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seniorentreff Ravensburg e.V.
   
   

Otl Aicher - Vom Denken zur Form

Ein Kurs in Briefen

01.12.2022, 00:00 Uhr |

Der Gestalter Otl Aicher wäre inzwischen 100 Jahre alt. Ihm verdanken die Lufthansa und die olympischen Spiele in München 1972 ihr Erscheinungsbild. Der Künstler, der lange Zeit in Rotis bei Leutkirch lebte, zählt zu den wichtigsten Gestaltern des 20. Jahrhunderts. Politik, die eigene Meinung und auch sein Eigensinn prägten sein Schaffen. In unserem "Kurs in Briefen" betrachten wir das Wirken und Gestalten des Künstlers und Menschen Otl Aicher.
Wir schicken Ihnen per Post vier Briefe zu – jede Woche einen neuen.
Wir bitten um die Überweisung eines freiwilligen Teilnahmebeitrags mit dem Betreff "Otl Aicher" an folgende Bankverbindung: Kreissparkasse Ravensburg; IBAN: DE49 6505 0110 0048 1438 88; SOLADES1RVB

Dieses Konzept wurde mit dem "Innovationspreis ethische Weiterbildung Baden-Württemberg 2021" ausgezeichnet.

Kursnummer
01 12
Termin
ab KW 48
Referent/in
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Kleine Auszeit im Advent

10.12.2022, 14:00 Uhr | Königseggwald

Die christliche Tradition zeigt, dass die Adventszeit eigentlich einmal ganz anders gedacht war als geprägt von Unruhe. Wir bieten eine besondere Zeit der Ruhe und Besinnung an - eine kleine "Auszeit", ein Atemholen in der Vorweihnachtszeit und Rückbesinnung auf das Eigentliche. Drei Stunden nur für sich selbst mit innerer Stille und Beschaulichkeit, Ruhe und Frieden. Es ist Zeit, um in einer kleinen Gruppe die Kraft des Gebetes neu zu entdecken, Impulse zu hören, umrahmt vom gemeinsamen Gespräch, Gesang, Tee und Gebäck: Mit Konzentration auf das, was wirklich wichtig ist.
Eine Parkmöglichkeit in Königseggwald bietet der Dorfplatz am Kapellenweg.

Termin
Sa 10.12.2022, 14 - 17 Uhr
Ort
Rathaus
88376 Königseggwald, Hauptstraße 17
Referent/in
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich per E-mail an info@keb-bc-slg.de
Veranstalter
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Seniorenakademie Leutkirch

Was hält mich (noch) in der römisch-katholischen Kirche?

12.01.2023, 10:00 Uhr | Leutkirch

Rein oder raus? Was hält mich (noch) in der römisch-katholischen Kirche? Die Seniorenakademie wagt sich in drei Schritten an eine Entscheidungshilfe.
Der Zustand der römisch-katholischen Kirche in Deutschland erscheint vielen Kirchenmitgliedern desolat: Hohe Austrittszahlen bei geringen Neuzugängen, der Umgang der Hierarchie mit dem sexuellen Missbrauch durch Priester, die geringer werdende Kirchenbindung auch von engagierten Christen und nicht zuletzt brüchig gewordene Traditionen, die Diskriminierung von Frauen und sexuellen Minderheiten, das Machtgehabe eines binnenorientierten Klerus, das Ende der Volkskirche und viele andere Probleme.
Für viele Katholiken ist das Maß an Verständnis für derartige Entwicklungen voll. Viele überlegen sich, ob sie noch Mitglied dieser Organisation bleiben möchten. Sie stellen sich die Frage: Soll ich rausgehen oder – wie auch immer – drin bleiben?
Das dreiteilige Seminar möchte in dieser Dilemmasituation Entscheidungshilfen geben. Zunächst geht es um die Analyse der einschlägigen Kirchenverständnisse. Sodann besteht die Gelegenheit, das eigene Urteil zu überprüfen. Schließlich werden Lösungen diskutiert, die für jeden Teilnehmer lebbar sein können.
Der Dozent und Moderator des Seminars, Dr. Hans-Martin Brüll, ist Theologe, Philosoph und Ethiker. Die emotionale Betroffenheit über den Zustand der römisch-katholischen Kirche in seinem Freundes- und Bekanntenkreis hat ihn zu diesem Seminar motiviert. Das Seminar ist ergebnisoffen orientiert. Neben inhaltlichen Impulsen gibt es genügend Gelegenheiten des persönlichen Austausches.

Kursnummer
12 01
Termin
Do 12.01., 19.01. und 26.01.2023; 10 - 12 Uhr
Ort
Altes Kloster (barrierefrei)
88299 Leutkirch, Marienplatz 1
Kosten
29 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Aktion Herz und Gemüt, Leutkirch
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
ad25c402

 
   
   

Gregorianischer Choral für Männer

Workshop

14.01.2023, 09:30 Uhr | Weingarten

Die Gregorianik gilt als die Wiege der abendländischen Musik. Aus ihr entwickelte sich die frühe Mehrstimmigkeit. Die musikalische Sprache und Ausdrucksweise der Gregorianik hallt heute noch nach. Sie wurde durchgehend oder wird wieder neu gepflegt. Spannend und gewinnbringend ist es, das geradezu exemplarisch enge Wort-Tonverhältnis des gregorianischen Chorals zu betrachten. So recht verinnerlichen und "begreifen" wird die Gregorianik aber erst, wer sie selbst singt. Gregorianik ist Gesang gewordenes Gebet, ist Gottesbetrachtung und geistig/seelische Erbauung. Der Gregorianik-Experte Stefan Klöckner schreibt: Die Gesänge haben die urspüngliche Kraft der christlichen Botschaft bewahrt und können sie daher heute in eine Welt hinein entfalten, die nach dieser Botschaft hungert und dürstet. Der Workshop beinhaltet folgende Bausteine: Gregorianik singen, zur Geschichte der Gregorianik, Neumenkunde / Einführung in die gregorianische Notenschrift; Stimmbildung, praktische Hinweise. Der Workshop richtet sich an erfahrene Sänger sowie "Nicht-Sänger". Beide werden aus dem unerschöpflichen Reichtum der Gregorianik einiges mitnehmen können. Auch nur leises oder tastendes Mitsingen ist erlaubt und sinnvoll an diesem Tag. Er findet seinen Abschluss mit einem Vespergottesdienst, bei dem einige der erlernten Stücke gesungen werden. Die Vesper leitet Dekanatsreferent Dr. Ansgar Krimmer.

Kursnummer
14 01
Termin
Sa 14.01.2023, 9.30 - 16.45 Uhr
Ort
Dekanatsgeschäftstelle Weingarten
88250 Weingarten, Kirchplatz 3
Referent/in
Kosten
70 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung; Dekanat Allgäu-Oberschwaben; keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
946b6365

 
   
   

Winter in der Eltern-Kind-Gruppe und Abschied feiern

Anregungen für zwei besondere Ereignisse

16.01.2023, 20:00 Uhr | Online-Veranstaltung

An diesem Abend lernen Sie viele unterschiedliche Möglichkeiten für die kalte Jahreszeit kennen, die ganz einfach und leicht für die Mutter-Kind-Gruppe zu übernehmen sind. Es werden Lieder, Fingerspiele, kleine Geschichten, Tischpuppenspiele und einfachste Bastelanregungen vorgestellt, die schon mit kleinen Kindern gut durchführbar sind. Weil man sich alles viel besser merken kann, wenn man selbst beteiligt ist, probieren wir etliche Dinge gleich gemeinsam aus. Außerdem werden Vorschläge und Ideen aufgezeigt, wie der Abschied von der Eltern-Kind-Gruppe gefeiert werden kann.

Diese Veranstaltung findet Online statt. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung den Link zur Einwahl zu.

Kursnummer
16 01
Termin
Mo 16.01.2023, 20 - 21 Uhr
Referent/in
Kosten
10€ , für Leitende von Eltern-Kind-Gruppen, die mit der keb Kreis Ravensburg e.V. zusammenarbeiten, ist der Abend kostenfrei
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3a178418

 
   
   
Seite:      1  2 

Unser Programm zum Download

© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Momentan ist unsere telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt

Sie erreichen Sie uns telefonisch am
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020