Frühjahr / Sommer 2022

Icon-Kalender
oder

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille

Einatmen - Ausatmen

01.03.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Sitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.
Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich.

Kursnummer
01 03
Termin
Di 01.03., 18 - 19 Uhr (wöchentlich)
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
pro Treffen: 3 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
 

Anmeldeformular

Anrede
Nachname *
Vorname *
 
Straße / Hausnummer *
 
PLZ / Ort *
 
Telefon *
E-Mail
 
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. zu und versichere, Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.
 
Mitteilung
* Pflichtfelder
 
 
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3a7d2256

 
   
   

Lese- und Dialogkreis

"Die sieben Geheimnisse guten Sterbens" von Dorothea Mihm und Annette Bopp

14.03.2022, 19:00 Uhr | Ravensburg

... der etwas andere Lesekreis...
Was ist anders?
Die Gesprächsform des „Dialog“ geht auf den Philosophen Martin Buber und den amerikanischen Naturwissenschaftler David Bohm zurück. Das Besondere an diesem Vorgehen ist es, verschiedene Denkpositionen, z.B. zu gelesenen Texten, gleichwertig nebeneinander stehen zu lassen, mit dem Ziel, zum gemeinsamen Weiter-Denken anzuregen.
Durch empathisches Zuhören und den Respekt vor der Position des/der anderen werden miteinander Denk- und Lernprozesse in Gang gesetzt und ein vertieftes Verständnis ermöglicht. Alle verstehen sich als Lernende.
Diese Grundhaltung unterscheidet sich von gängigen Diskussionen, in denen die Person mit den „besseren“ Argumenten sich durchsetzt und „gewinnt“, während die anderen DiskussionsteilnehmerInnen zurückstecken müssen. Im Dialog gibt es diese Sieger-Verlierer-Dynamik nicht.
Der Lesekreis legt den Schwerpunkt auf spirituelle, psychologische und gesellschaftspolitische Themen.
Zurzeit lesen wir das Buch "Die sieben Geheimnisse guten Sterbens" von Dorothea Mihm und Annette Bopp. Voraussichtlich im Laufe dieses Semesters wird aus Vorschlägen der Gruppe ein neues Buch ausgewählt.

Kursnummer
14 03
Termin
Mo 14.03., 11.04., 09.05., 13.06., 18.07.2022, 19 - 21.15 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
2 € pro Treffen
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Stadtbücherei Ravensburg
   
   

Älter werden – lebendig bleiben

Gruppe Spätlese Bad Waldsee

16.03.2022, 14:30 Uhr | Bad Waldsee

Älter werden und dabei lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe trifft sich alle drei Wochen, macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen, die in spielerisch-unterhaltsamer Weise unser Lang- und Kurzzeitgedächtnis sowie unsere Konzentrationsfähigkeit in Schwung halten. Bewegungsspiele, Entspannungsübungen, Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Diese drei Elemente sind geprägt durch die Lebenserfahrungen jedes Einzelnen sowie durch Lebenseinstellungen und Lebenshaltungen. Somit stellen die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und die Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Lebenssinn das vierte Element dar.
Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Kursnummer
16 031
Termin
Mi 16.03., 06.04., 27.04., 18.05., 01.06., 29.06., 20.07., 10.08., 21.09., 12.10., 02.11., 23.11., 14.12.2022, 14.30 - 17 Uhr
Ort
Wohnpark am Schloss
88339 Bad Waldsee, Steinacherstraße 70
Referent/in
Kosten
7 € pro Treffen
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Älter werden – lebendig bleiben

Kurs Ravensburg-Weststadt

23.03.2022, 09:30 Uhr | Ravensburg

Älter werden und lebendig bleiben – wer möchte das nicht? Die Kursgruppe macht unter einem bestimmten Thema Gedächtnisübungen sowie Bewegungsspiele und Entspannungsübungen. Sitz- und Kreistänze unterstützen Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Als drittes Element trainieren wir die Fähigkeiten, mit denen wir Anforderungen und Aufgaben des Alltags bewältigen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiographie und mit der Frage nach dem Lebenssinn stellt das vierte Element dar.
Folgende Themen erwarten Sie: " Wahrheit – Was ist das?", "Unterbrechungen – willkommene Abwechslung?", "Nähe und Distanz – Wieviel davon brauche ich?", "Meine Einstellung zum Leben… am Abend des Lebens – Ein versöhnlicher Rückblick", "Freundschaften in meinem Leben – Warum sie so wertvoll sind"

Grundlage dieses ganzheitlichen Konzepts ist das Projekt
„Lebensqualität im Alter“ (LimA)

Kursnummer
23 03
Termin
Mi 23.03., 13.04., 11.05., 22.06. und 13.07.2022, 9.30 - 11.30 Uhr
(die letzten drei Termine finden im Gemeindezentrum Dreifaltigkeit statt)
Ort
Rahlentreff
88213 Ravensburg, Rahlenweg 2
Referent/in
Kosten
44 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Mehrgenerationenhaus Rahlentreff; Kath. Kirchengemeinde Dreifaltigkeit
   
   

Choralle... – der Chor für alle unterwegs

Es tönen die Lieder

26.03.2022, 14:00 Uhr | Ravensburg

Sie singen gerne, hatten aber bislang nicht den Mut in einem Chor zu singen? Sie singen gerne und sind gerne in der Natur unterwegs?
Sie singen gerne und möchten auch Lieder aus anderen Kulturen kennenlernen? Sie singen gerne und haben Lust Menschen aus anderen Lebenswelten kennenzulernen?

Im inklusiven Chorprojekt „Choralle“ lernen wir ohne Noten Lieder aus unterschiedlichen Kulturen in einfacher Mehrstimmigkeit. Nachdem die Corona - Pandemie uns in die freie Natur „geschickt“ hat, haben wir festgestellt, wie viel schöner es ist im Freien zu singen und miteinander unterwegs zu sein. Auf unseren leichten Wanderungen (auch für Rollstühle und Rollatoren geeignet) beobachten und spüren wir den Wechsel der Jahreszeiten. Immer wieder bleiben wir (mit ausreichendem Abstand) an schönen Plätzen stehen und singen zusammen.
Die Choralle ist vom Frühjahr bis Herbst bei jedem Wetter unterwegs und trifft sich einmal im Monat am Samstagnachmittag. Im letzten Jahr haben wir den Wald um das Hirschgehege östlich von Ravensburg erkundet, diese Jahr wollen wir uns oberhalb von Weingarten, zwischen Köpfingen und dem Rösslerweiher, bewegen.
Bitte Getränk und Rucksackvesper mitbringen.
Treffpunkt:
Bushaltestelle Weingarten Post (stadtauswärts) um 13.25 Uhr, der Bus Nr. 634 fährt um 13.32 Uhr Richtung Unterankenreute. Rückfahrt: 17.13 Uhr ab Haselhaus, 17.20 Uhr Ankunft Weingarten-Post.

Kursnummer
26 03
Termin
Sa 26.03., 23.04., 14.05., 25.06., 09.07.2022, 14 - 17 Uhr
Referent/in
Kosten
35 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
keb Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Seelsorge bei Menschen mit Behinderung Dekanat Allgäu-Oberschwaben
   
   

Gemeinsam meditieren – Sitzen in der Stille // Einstieg in bestehenden Kurs Juni.

Einatmen - Ausatmen

21.06.2022, 18:00 Uhr | Ravensburg

Sitzen, gehen, stehen, sich verbeugen, atmen – wachsein, hören, da sein. Einmal in der Woche, am frühen Abend, nach getaner Arbeit, eine Stunde lang, nur dies Eine tun: Nicht-Tun. Mit ganzer Intensität die Dinge so sein lassen, wie sie sind, von allem loslassen, ohne am Loslassen selbst festzuhalten. Die Gedanken gehen lassen und im Nicht-Denken das Denken erfahren. Dies Eine tun. Und wozu? Womöglich vielleicht nur, um frei zu werden im Blick, offen zu werden im Hören und um aufrecht zu bleiben in jeder Begegnung.

Der Einstieg für neue Teilnehmer ist ab Dienstag, 21.06. möglich.

Kursnummer
21 06
Termin
Di 21.06., 18 - 19 Uhr (wöchentlich)
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
pro Treffen: 3 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Lebenslust oder Frust

Sexualität und Erotik als Stimulanz für das Leben – ein Seminar für Männer

21.06.2022, 19:30 Uhr | Ravensburg

Biologisch meist eindeutig determiniert, entwickelt sich sexuelle Identität im sozialen Miteinander auf die vielfältigste Weise. Die einst als scharf wahrgenommene Grenze zwischen weiblich und männlich, die allein schon durch unsere Namen so überaus prägnant festgelegt zu sein scheint, hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts immer mehr als unscharf erwiesen. Und zugleich ist in unserer modernen westlichen Gesellschaft vielleicht nichts so fragwürdig geworden wie die von alters her tradierte Dominanz des Männlichen. Männer nicht weniger als Frauen sind oftmals verunsichert und herausgefordert sich neu zu orientieren, stereotype Muster zu variieren und mit neuen Formen von Sexualität zu experimentieren. Denn noch immer treibt er uns um, dieser alte griechische Gott – Eros.
Vortrag und Dialog wechseln ab mit Beckenbodengymnastik und Meditation.

Kursnummer
21 06
Termin
Di 21.06., 28.06., 05.07., 12.07., 19.07.2022, 19.30 - 21 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
50 €
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Netzwerk Männerbildung, Diözese Rottenburg-Stuttgart Fachbereich Männer
   
   

Das papierlose Büro

06.07.2022, 09:00 Uhr | Online-Veranstaltung
Ausgebucht – Eintrag in Warteliste

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie ein digitales Organisations-Fundament schaffen und verbessern können. Sie erfahren, was die ersten Schritte für ein papierloses Büro sein können und wie Sie Ihr Büro weiter digitalisieren. Sie lernen Ihre Prozesse kritisch zu hinterfragen und interne sowie externe Papierquellen zu eliminieren.
Sie speichern Dokumente elektronisch und arbeiten papierlos am Schreibtisch. Damit sparen Sie Zeit, weil Sie nicht mehr suchen, sondern sofort finden. Sie lernen, wie Sie Ihr Team und Ihren Chef ins Boot holen und von dem neuen Arbeiten überzeugen. Der Input durch die Trainerin, Beispiele aus der Praxis und eine Umsetzungsanleitung zählen zu den Arbeitsformen in diesem Kurs.

Termin
Mi, 06.07.2022, 9 - 17 Uhr
Referent/in
Kosten
150 €
Anmeldung
Direkt bei Akademie Schloss Liebenau auf https://akademie.stiftung-liebenau.de
Veranstalter
Akademie Schloss Liebenau
in Kooperation mit
keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Resilienz in der Sterbebegleitung

Forum Hospiz

09.07.2022, 09:00 Uhr | Weingarten
Ausgebucht

Resilienz bedeutet übersetzt Anpassungsfähigkeit. Wie können Engagierte in der Sterbebegleitung auf schwierige Umstände und Veränderungen reagieren - und wo können sie Kraft für ihre Tätigkeit schöpfen? Das "Forum Hospiz" im Dekanat Allgäu-Oberschwaben wird als Tagesveranstaltung mit einem Fachvortrag und praktischen Workshops gestaltet. Ziel ist es zu verstehen, wie diese Anpassungsfähigkeit aussehen kann und Quellen für den Ausgleich in den Freizeit kennen zu lernen.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an und tragen Sie im Formular "Mitteilungen" ein, welcher Hospizgruppe im Dekanat Allgäu-Oberschwaben Sie angehören. Sollten Sie nicht Mitglied einer Hospizgruppe sein, nehmen Sie bitte mit uns unter der Telefonnummer 0751/36161-30 Kontakt zur Klärung des Kurspreises auf. Vielen Dank!

Ameldeschluss: 6. Juni 2022

Termin
Sa 09.07.2022, 9 - 17 Uhr
Ort
Akademie der Diözese Rottenburg - Stuttgart
88250 Weingarten, Kirchplatz 7
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Forum Hospiz
in Kooperation mit
Hospizgruppen im Landkreis Ravensburg; Katholisches Dekanat Allgäu-Oberschwaben; Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben, keb Kreis Ravensburg e.V.
   
   

Beim Einkaufen die Welt "fair-ändern"!

12.07.2022, 14:30 Uhr | Ravensburg

Der Faire Handel boomt und hat sich zu einem Erfolgsmodell für solidarisches Wirtschaften entwickelt. Immer mehr Verbraucher greifen zu fairen Produkten und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl.
Martin Lang, Fairhandelsberater beim Dachverband Entwicklungspolitik in Baden-Württemberg (DEAB) und langjähriger Insider, zeigt anhand aktueller Beispiele, wie Fairer Handel funktioniert und welche Wirkungen er bei den Produzenten im globalen Süden und direkt vor unserer eigenen Haustür entfaltet.

Kursnummer
12 07
Termin
Di 12.07.2022, 14.30 Uhr
Ort
Bildungswerk (barrierefrei)
88212 Ravensburg, Allmandstraße 10
Referent/in
Kosten
Freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung
erforderlich!
Veranstalter
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
in Kooperation mit
Betriebsseelsorge Ravensburg
   
   
Seite:      1  2 
© 2022
Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10 | 88212 Ravensburg
Tel.: 0751/36161-30
Fax.: 0751/36161-50
info@keb-rv.de
https://keb-rv.de


Öffnungszeiten
Sie erreichen Sie uns telefonisch,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr;



Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020